Einen besonderen Wert lege ich auf die Vorsorgeuntersuchung.
Ab dem 18. Lebensjahr hat jeder Krankenversicherte Anspruch auf eine Vorsorgeuntersuchung.

„je früher eine Erkrankung erkannt wird, desto höher die Chancen auf eine erfolgreiche Behandlung.

Dies Vorsorgeuntersuchung ist für Sie Kostenlos und wird direkt über die Krankenkasse verrechnet.

Wofür eine Vorsorgeuntersuchung

  • Reduktion von Risikofaktoren für Herz-Kreislauferkrankung und Stoffwechselerkrankungen (Diabetes mellitus, erhöhte Blutfette, Übergewicht, Bewegungsmangel…)
  • Früherkennung von Krebs (Brust-, Darm-, Prostata-, Gebärmutter-, Hautkrebs)
  • Beendigung (Einschränkung) von Alkohol- und Nikotinkonsum
  • Früherkennung von Sehschwächen, grünem Star (Glaukom) und Hörverminderungen durch entsprechende Kontrollen beim Augen- und HNO-Arzt.

Leistungen im Zuge der Vorsorgeuntersuchung

  • Erhebung der Krankengeschichte (Anamnese)
  • Körperliche Untersuchung
  • Blut und Harn Untersuchung
  • Ermittlung von gesundheitlichen Risikofaktoren
  • Besprechung der erhobenen Befunde
    • EKG (zusätzlich kostenlose Leistung)

Zusätzliche Untersuchung nach Bedarf und Wunsch

  • Echokardiografie (Ultraschalluntersuchung vom Herz)

Was von Ihnen benötigt wird

  • Ausgefüllter Medizinischer Fragebogen
  • Impfausweis