Als Wahlärztin habe ich (ganz bewusst) keinen Vertrag mit den Krankenkassen. Das heißt, dass Sie meine Leistungen nicht mit der e-card in Anspruch nehmen können und die Verrechnung jeder Untersuchung und Behandlung direkt mit mir erfolgt.
 

Was bedeutet das für Sie

Als Wahlarzt kann ich nicht direkt über die Krankenkasse abrechnen. Somit werden Ihnen meine Leistung in Rechnung gestellt, diese können jedoch in einen weiteren Schritt bei der zuständigen Krankenkasse eingereicht werden wo ein Teil der Kosten Rückerstattet wird.

Um ihnen diesen Schritt zu erleichtern, erfolgt die Einreichung bei der Krankenkasse über mich. (bei manchen Kassen kann ich ihnen diese Leistung leider nicht übernehmen)

Das bedeutet sie begleichen vorerst die offene Rechnung, ich reiche diese für Sie bei der Kasse ein und Sie bekommen einen Teil der Kosten erstattet.

Sollten Sie eine Privatversicherung („Zusatzversicherung“) abgeschlossen haben, wird je nach Versicherung ein Teil oder auch der gesamte Betrag refundiert.